Zeichnen-Kurse

Aktuelle Zeichnen-Kurse: Alle für Anfänger und Fortgeschrittene

Zeichnen ist die Kunst, die Striche spazieren zu führen - so Paul Klee.

Locker und leicht mit der Linie zu schwingen, übt fast auf jeden von jeher einen Zauber und große Faszination aus. Wichtig beim Zeichnen sind aber zunächst nicht vornehmlich bestimmte Techniken zu erüben, sondern besonders das genaue Sehenlernen und vor allem die Hand und Finger zu lockern, um damit den Strich zu befreien. Was ist eine Linie und ihre unterschiedlichen Qualitäten? Spannend ist auch, in vielen kleinen Übungen die unterschiedlichen Zeichen-Instrumente kennenzulernen. Wie arbeitet man mit einem Bleistift, einem Kohle-Stift oder was ist der Unterschied zu einem farbigen Pastell-Stift oder Aquarellstift? Und wie verarbeitet eigentlich unser Gehirn unterschiedlichste Zeichenübungen? Welche Papiere gibt es und worauf muss ich achten? Womit möchte meine Hand gerne arbeiten? Möchte ich lieber freier arbeiten oder bevorzuge ich das genaue, realistische Arbeiten? Das sind schon einmal kleine Basis-Fragen, denen wir in unseren Seminaren nachgehen und damit sind wir bereits mittendrin .... im Zeichnen.


Neue Termine ab 2020!

"Zeichnen für Anfänger"


Datum: Fr./Sa.

Zeit:  Fr.  19.00h - 22.00h

          Sa. 10.00h - 17.00h  

Ort: AtelierWerkstatt MALRAUM, Jägerweg 1,

91207 Lauf a.d.P./  bei Nürnberg

Kurs-Kosten:         , Materialkosten extra

Anmeldeschluss:

Anmeldung:   angelika@aldenhoff-artz.de

 

An diesem Wochenende arbeiten wir in schwarz-weiss und auch in Farbe - mit unterschiedlichen Bleistiften, Kohle, Feder & Tusche, Pastell- und Aquarellstiften. Wir spielen intensiv mit der Linie, lernen die Grundformen erforschen und versuchen, sie zu Kugel, Zylinder, Ellipse und Kubus zu formen.

Mit Licht und Schatten und ersten perspektivischen Übungen betrachten wir die Dinge aus der Vogel- oder Frosch-Perspektive, können einen Fluchtpunkt bestimmen. Wir versuchen, bestimmte Objekte aus unseren geometrischen Formen "herauszu- schälen", indem wir ihnen mit unterschiedlichen Schraffuren Leben einhauchen. Wir erstellen wilde Kritzel-Zeichnungen, um unsere Hände zu lockern und lassen uns von der Faszination der Linien einfangen.

"Formenzeichnen"


Datum: Sa.

Zeit:  Sa. 10.00h - 17.00h  

Ort: AtelierWerkstatt MALRAUM, Jägerweg 1,

91207 Lauf a.d.P./  bei Nürnberg

Kurs-Kosten:         Materialkosten extra

Anmeldeschluss:

Anmeldung:   angelika@aldenhoff-artz.de

 

Formenzeichnen kann die Entfaltung schöpferischer Kräfte fördern,  unterstützt den inneren Rhythmus, stärkt durch Formendes - Lösendes, Anregendes - Beruhigendes und kann dadurch seelisch aktivierend wirken.

Einen ganzen Samstag unkompliziert und frei mit der Linie schwingen, unterstützt mit vielen kleinen Anleitungen, im Stehen, im Sitzen, in schwarz-weiss, in Farbe, mit Graphit-Stift, Kohle, Feder und Tusche, Pastell- und Aquarellstiften.

Die Erfahrung von Rhythmus, Symmetrie, Spiegelung etc. belebt die Sinne und Konzentration. Durch Schwingen mit der  Linie oder das Erforschen alter keltischer Muster wie Schrittmuster, Schlüsselmuster oder Flechtmuster entstehen ganz einfach Schritt für Schritt durch das Verbinden von Punkten wie ein Puzzle die jeweiligen Muster.

Diese damals weit verbreitete und häufige Kunstform neu zu entdecken, macht wirklich Spaß und belebt unsere künstlerische Ausdruckskraft neu. 

 

.... die Gerade dynamisieren