KREATIVE AUSZEIT IM KLOSTER

Ein ganzes Wochenende Zeit für sich selbst.

 

In einer Gesellschaft, die immer schneller wird, tut dann und wann Einkehr zur Stille und kreative Rückbesinnung gut, um wieder einmal aufzutanken und die eigene Kreativität hervorzulocken.

Und was wäre nicht besser geeignet als ein Kloster, um sich in Ruhe und schöner Umgebung, bei gutem Essen, auf künstlerische Spuren zu begeben, sich mit gleichgesinnten Menschen auszutauschen, in einer Gruppe zu arbeiten und trotzdem ganz individuell sein Eigenes zu entwickeln?

Frei von Leistungsanspruch steht die Freude, etwas Neues auszuprobieren oder Bekanntes zu vertiefen und das spielerische Experimentieren mit einzelnen Techniken im Vordergrund. So wird es zudem genügend Raum geben, auch Hand und Geist zu erholen und sich von den Angeboten des jeweiligen Klosters inspirieren zu lassen.

 

Die Benediktinerabtei Kloster Plankstetten ist eingebettet in das malerische Altmühltal im Süden Deutschlands  und das Kloster Arenberg mit Wellness- und Vitalzentrum,  bei Koblenz gelegen, erfreut Herz, Seele und Geist durch seine wunderschönen Klosterpark-Anlagen mit Kräutergarten (s. Kloster Arenberg in Fotos).  

 

Alle Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

 

Bitte beachten:

Auf dieser Seite sind zunächst die Kurse im Kloster Plankstetten aufgelistet,

darunter  findet man die Kurse im Kloster Arenberg.

Neu sind die jeweiligen Unterseiten mit  einigen Impressionen zu den Klöstern, die immer wieder einmal ergänzt werden..

 

Kloster Plankstetten

Die Benediktinerabtei Kloster Plankstetten findet man im malerischen Altmühltal, ca. 35 min von Nürnberg und ca. 80 min von München entfernt.

Klosterplatz 1

92334 Berching

Tel. 08462 / 206-201

gaestehaus@klosterplankstetten.de                   www.kloster-plankstetten.de 

Aktuelle  MAL-Workshops "Zeit für mich" im Kloster Plankstetten:


 

2024

 

"KREATIV SEIN"  IM JULI


Mal-Workshop: "Zeit für mich: Meiner Seele Raum und Zeit geben"

Malen mit Gouachefarben / Blattgold  Pastellkreiden / Aquarellstiften / Künstlerstempeln auf Aquarellkarton

 

Begleitetes, intuitives Zeichnen und Malen

Wir alle tragen eine Sehnsucht nach Freiraum und Kreativität in uns. Innehalten und durchatmen fällt im Alltag oft schwer. „Intuition ist ein göttliches Geschenk“, so Albert Einstein. Mit intuitivem Malen und Zeichnen beleben wir unsere kreativen Sinne neu und kombinieren unsere Malerei mit Impulsen aus der Achtsamkeitsarbeit. Ohne Leistungsdruck und mit viel  Experimentierfreude lernen wir, in  farblichen Dialog mit unserem Bild zu gehen, plötzlichen Eingebungen zu folgen und schwelgen in Formen, Linien und Mandalas.  Mit Gouachefarben, Pastell-, und Neocolorkreiden, Aquarellstiften, Blattgold & Künstlerstempeln malen wir in unserem ureigenen Rhythmus, erschaffen unseren „eigenen heiligen Raum“, in den wir immer wieder eintauchen können.

Besonders für Anfänger und Fortgeschrittene.  Material wird gestellt, Materialkosten je nach Verbrauch.

Zeit: 14.-16. Juni 2024

Für Anfänger und Fortgeschrittene. 

Material wird gestellt und vor Ort abgerechnet.  

Fr.  18.00h - So 14.00h

Kursgebühr: 145,00 € zzgl. Materialkosten nach Verbrauch

Komplette Anmeldung direkt über  das Kloster Plankstetten

 



 

2024

 

"KREATIV SEIN"  IM OKTOBER


Mal-Workshop:                            "Über die Lebens-Baum-Kraft"